Gepostet am 17.Aug 2020 von in Alle Artikel, Anti-Aging | Keine Kommentare

Einmal Falten glätten bitte! Unsere Top 3 Methoden zur Faltenbehandlung

Alle Artikel, Anti-Aging / 17.Aug 2020

Falten gehören zum natürlichen Haut-Alterungsprozess dazu. Neben äusseren Einflüssen wie UV-Strahlung, Nikotin und allgemein dem Lebenswandel, ist vor allem die verminderte Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure für die Entstehung der Falten verantwortlich. Neben der klassischen Faltenunterspritzung setzen wir in unserer Praxis vor allem auf Methoden, welche die regenerativen biologischen Prozesse wieder ankurbeln, sprich neues Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure bilden. Möglichst schmerzarm und mit langfristig guten Ergebnissen. Das sind unsere Top 3 Anti-Faltenbehandlungen.

 

  • Mesotherapie mit Vital Injector
  • Radiofrequenz Microneedling
  • Faltenbehandlung mit Laser

 

 

Mesotherapie mit Vital Injector

Bei der Mesotherapie wird ein individuell zusammengestellter Wirkstoff-Cocktail zielgenau mit dem Vital Injector Mehrnadel-Vakuumsystem in die tieferen Hautschichten gebracht, wo sie ihre volle Wirkung entfalten können. Die Wirkstoffe (z.B. Hyaluronsäure, Vitamine, Antioxidantien oder PRP) stimulieren die Fibroblasten und in den tiefen Hautschichten findet eine Revitalisierung statt. Das Ergebnis ist ein sichtbarer Verjüngungseffekt im Gesicht, Hals und Dekolleté. Vor allem der Einsatz von PRP (Platelet rich plasma) hat sich zur Faltenbehandlung bewährt. Denn die darin enthaltenen Wachstumsfaktoren fördern die Neubildung von Kollagen und Hyaluronsäure auf natürliche Weise.

 

Ebenfalls lesenswert:
Was ist PRP (platelet rich plasma)

Die Mesotherapie ist besonders zur Behandlung von erschlaffter Haut und zur Verminderung von Fältchen und Linien geeignet.

Methode: Mehrnadel-Vakuumsystems mit Vital Injector
Behandlungsdauer: ca. 30 Minuten
Ausfallzeit: keine, Nadel-Einstichstellen können für 1-2 Tage sichtbar sein
Kosten: je nach Behandlungsareal ab Fr. 240.–

 

Radiofrequenz Microneedling

Das klassische Microneedling ist schon seit Jahren eine bewährte und äusserst wirksame Behandlungsmethode zur Hautverjüngung und Behandlung von verschiedenen Hautproblemen. Noch effektiver ist das Needling aber in Kombination mit Radiofrequenz. Und so funktionierts:

Durch die mikrofeinen Nädelchen werden der Haut kleinste Mini-Verletzungen zugefügt, die den körpereigenen Reparaturmechanismus ankurbeln und neues Kollagen und Elastin produzieren. Durch den fokussierten Radiofrequenzstrom kommt es zudem zu einer Kontraktion der Gewebefasern und somit zu einer Straffung der Haut. Je nach Ausgangslage und Bedürfnis kann die Eindringtiefe sowie die Intensität individuell auf den Patienten angepasst werden. Besonders zur Glättung von Krähenfüssen, Nasolabialfalten, Plisseefältchen oder Falten am Hals und Dekolleté ist das Radiofrequenz Microneedling bestens geeignet.


Methode: Microneedling mit Radiofrequenz
Behandlungsdauer: ca. 30-60 Minuten + 60 Minuten Einwirkzeit der Anästesiecrème
Ausfallzeit: keine, leichte Rötungen für 1-2 Tage, vollständige Hautregeneration nach ca. 1 Woche
Kosten: ab Fr. 350.–

 

 

Laserbehandlungen gegen Falten

Mit Laserbehandlungen können mit minimalem Zeitaufwand sehr gute Resultate in der Faltenreduktion und Hautstraffung erzielt werden. In unserer Praxis setzen wir verschiedenste Laser für unterschiedliche Hautzustände und  -probleme ein. Im Bereich der Faltenbehandlung sind vor allem der Frakionierte CO2 Laser und das Revlite Lasertoning zu erwähnen.

 

Faltenbehandlung mit dem CO2 Fractional Laser

Mit der fraktionierten CO2 Lasermethode können wir eine grosse Bandbreite an Indikationen wie zum Beispiel Pigmentflecken, vergrösserte Poren, Dehnungsstreifen und natürlich Falten behandeln. Aber auch zur Gewebestraffung bei erschlafften Gesichtskonturen erreichen wir sehr gute Ergebnisse. Und so funktionierts:

Während der Behandlung werden einzelne Laser-Impulse auf die Haut «geschossen». Dabei kommt es in tieferen Hautschichten zu einem Zusammenziehen der Bindegewebsfasern (collagen shrinking) und somit zu einem Lifting-Effekt. Darüber hinaus wird die Haut zur Kollagen-Produktion angeregt. Im Gegensatz zum vollflächigen ablativen CO2 Laser ist die fraktionierte Methode deutlich sanfter und schmerzarmer

CO2 Laser Behandlungsablauf 

 

Methode: CO2 Fractional Laser
Behandlungsdauer: ca. 30-60 Minuten + 60 Minuten Einwirkzeit der Anästesiecrème
Ausfallzeit: 4-5 Tage, Rötungen und Schwellungen und feine Krustenbildung
Kosten: Je nach Behandlungszone Fr. 250.– bis 1250.– pro Sitzung

 

laserbehandlung im Gesicht

 

Revlite Lasertoning

Wer die sanftere Methode bevorzugt, für den ist das Revlite Lasertoning die richtige Wahl. Mit dieser Methode lassen sich feine Linien und Fältchen schnell und wirksam verfeinern – ganz ohne Schmerzen und Ausfallzeit. Ausserdem bestehen nach der Behandlung keine Einschränkungen bezüglich Sonnenexposition.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sind ca. 4-6 Behandlungen zu empfehlen. Nach 9 bis 12 Monaten kann die Behandlung wiederholt werden, um das Ergebnis aufrecht zu erhalten.

Hier geht’s zum Behandlungsablauf

 

laserbehandlung im gesicht

 

Welche Faltenbehandlung ist für mich die Richtige?

Von nicht- über minimal-invasiv bis zu chirurgischen Massnahmen – für die Behandlung von Falten gibt es unzählige Methoden. Sie unterscheiden sich nicht nur in ihrer Effektivität, sondern auch bezüglich Risiken, Schmerzen und Ausfallzeit. Umso wichtiger ist die Beratung und transparente Aufklärung durch eine kompetente Fachperson. Das spart nicht nur Geld, sondern bewahrt sie auch vor enttäuschenden Ergebnissen.

 

Haben Sie Fragen zur Faltenbehandlung? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für ein Beratungsgespräch zur Seite.

Ihr Termin 044 387 99 20
your appointment
044 387 99 20

Folgen Sie uns