Gepostet am 26.Mrz 2019 von in Alle Artikel, Anti-Aging | Keine Kommentare

Der Frühlingskick für wintergestresste Haut

Alle Artikel, Anti-Aging / 26.Mrz 2019

Nach den kalten Monaten sollten wir unserer Haut wieder etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Weg mit dem grauen Winterschleier und den abgestorbenen Hautzellen. Jetzt ist die Zeit für eine Hautauffrischung. Wie das geht? Wir verraten es Ihnen.

Rein in den Frühling

Das Fundament für eine schöne und gesunde Haut bildet die tägliche Hautreinigung. Oft wird diese jedoch vernachlässigt oder es werden zu aggressive bzw. die falschen Produkte verwendet. Die Folgen sind Hautirritationen, trockene Haut oder Pickel. Am besten verwenden Sie einen milden Cleanser mit etwas lauwarmem Wasser und massieren diesen sanft in die Haut ein. In einem zweiten Schritt sollten Sie einen Toner verwenden, um den PH-Wert der Haut wieder auszugleichen und die Haut zu beruhigen. Sind Sie unsicher, welche Produkte zu Ihrem Hauttyp passen? Unsere Kosmetikerin Lilija Hübner steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

Hautauffrischung mit JetPeel

Besonders jetzt nach den kalten Wintermonaten sehnt sich unsere Haut nach einer Extrapflege. Denn die Kälte hat sichtbare Zeichen auf unserer Haut zurückgelassen. Die Jetpeel Behandlung hilft dabei, die abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen und die Poren von Talg und Schmutz zu befreien. Dieses hervorragende Treatment kann aber noch mehr:

Die Haut ist von den kalten Temperaturen und der Heizungsluft im Frühling noch ziemlich trocken. Jetzt braucht sie aber keine unnötigen Fette, sondern jede Menge Feuchtigkeit. Am besten in Form von Hyaluronsäure. Mit dem Jetpeel wird diese nicht nur oberflächlich aufgetragen, sondern mit Überschallgeschwindigkeit tief in die Haut eingeschleust. Je nach Hautbedürfnis kommen auch Vitamine (Vitamin A, C und B5) Mineralien und Peptide zum Einsatz. Das Resultat zeigt sich bereits nach 1-2 Behandlungen. Die Haut wirkt ebenmässiger, feine Linien werden geglättet und die Poren verfeinert.

Nach dieser Behandlung sieht Ihre Haut wieder blendend aus und ist bereit für den Frühling und die ersten Sonnenstrahlen.

Und noch ein Make-up Tipp: Weniger ist mehr! Anstatt einem schweren Make-up gönnen Sie Ihrer Haut besser eine leicht getönte Tagescreme oder spezielle Feuchtigkeitscremes mit einem ganz geringen Selbstbräuneranteil. So erhalten Sie einen gesunden frühsommerlichen Teint und pflegen gleichzeitig die Haut, ohne die Poren zu verstopfen.

 

Ihr Termin 044 387 99 20
your appointment
044 387 99 20

Folgen Sie uns